Blog

26. September 2017

Am Ende des Bargelds – 10.000 Euro Obergrenze für Barzahlungen

…und Ende 2018 verschwindet der 500-Euro-Schein

Die Senkung der Obergrenze für unregistrierte Barzahlungen ist seit Ende Juni beschlossene Sache in Deutschland. Das heißt: Wer Barkäufe über 10.000 Euro oder mehr tätigen möchte, muss sich mit Personalausweis für die Zahlung eintragen lassen. Die Summe ist alles andere als utopisch hoch und bei Juwelieren, Autohäusern, Edelmetallhändlern oder im Kunst- und Antiquitätenbetrieb an der Tagesordnung, die durch die neue Obergrenze massiv gestört wird – aber zu welchem Zweck?

Bargeld-Obergrenze soll kriminelle Geschäfte unterbinden

Die Obergrenze für Barzahlungen wurde angepasst, um vor allem gegen Geldwäsche und die Unterstützung von Terrorismus vorzugehen. Allerdings sehen Kritiker darin eine fadenscheinige Begründung, weil derartige Maßnahmen in anderen EU-Staaten, wo im Übrigen teilweise eine Obergrenze von 5.000 Euro gilt, keinerlei Wirkung zeigen. Außerdem sei die Annahme völlig absurd und weltfremd, dass sich Kriminelle auch nur ansatzweise an eine gesetzliche Bargeld-Obergrenze halten würden.

Auch der 500-Euro-Schein muss Schwinden

Gegen jeden Widerstand entschied die Europäische Zentralbank (EZB) vor geraumer Zeit, den 500-Euro-Schein abzuschaffen. Voraussichtlich Ende 2018 wird die Ausgabe von 500-Euro-Scheinen entsprechend eingestellt. Das Bargeld mit dem höchsten Wert gilt allerdings weiterhin als offizielles Zahlungsmittel und kann unbegrenzt bei den nationalen Banken des Eurosystems umgetauscht werden.

Wird das Bargeld Schritt für Schritt abgeschafft?

Der Vorwurf einer schrittweisen Abschaffung des Bargeldes taucht immer wieder auf und scheint angesichts der wenig einleuchtenden Argumente seitens der Verantwortlichen nicht aus der Luft gegriffen. Doch völlig unabhängig davon ist jeder, der seine Werte in Bargeld sichern möchte, schlecht beraten. Mit der Komprimierung Ihres Kapitals in eine harte Währung wie den Diamanten sind Sie in jedem Falle sicherer als mit einer Handvoll Papierschnipseln. Das sehen Sie ähnlich? Dann rufen Sie uns gleich an: Wir beraten Sie umfassend und diskret – garantiert ohne Diamanten-Obergrenze.

Allgemein
About Thaylor.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *